Ralph P. Görlach

Ralph P. Görlach wurde am 25.04.1973 geboren. Nach Beendigung seines Studiums war er hauptberuflich in der Finanzverwaltung des Landes Brandenburg tätig. Er ist Organist an den Katholischen Kirchen zu Elsterwerda (seit 1988) und Gröditz (seit 2010). Zunächst begann Ralph Ende der 1980er Jahre seine Karate-Kenntnisse im Selbststudium zu erarbeiten. Im November 1990 trat Ralph dem Polizeisportverein Lubwart Bad Liebenwerda bei, in dem er dann bei Jörg Spanier und Volker Klinkisch sein Karate-Training aufnahm. Während seines Studiums (1991-1994) trainierte Ralph zunächst bei Fodé Cissé (Wado Ryu), später dann bei Jörg Kohl und Beate Krüger sowie Marek Kielbasa in Berlin. Nachdem Beate Krüger die Trainingsgruppe in Berlin-Adlershof aus beruflichen Gründen aufgeben musste, wurde diese von Siegfried Gelz übernommen, bei dem Ralph sein Training neben regelmäßigen Trainingseinheiten bei Jörg Kohl fortsetzte. Bereits 1991 wurde Ralph innerhalb des Vereins zunächst als Kata-Trainer, später auch uneingeschränkt als Trainer eingesetzt. Anfang 1992 errichtete Ralph die Elsterwerdaer Trainingsgruppe, deren Leitung er übernahm. Auf maßgebliches Betreiben von ihm verselbständigte sich die Karategruppe des Polizeisportvereins und gründete am 30.06.1992 einen eigenen Verein. Nachdem sich auch Volker Klinkisch als letzter der ursprünglichen Trainer der Liebenwerdaer Trainingsgruppe mehr und mehr zurückzog, übernahm Ralph Ende 1992 auch die Liebenwerdaer Trainingsgruppe, die er seither leitet. Seit 1993 ist Ralph nicht nur Sensei sondern auch Vorsitzender unseres Vereins. Um sich weiterzubilden besucht Ralph regelmäßig Lehrgänge. Als besonders wichtig für seinen Werdegang im Karate sieht er neben seinen direkten Lehrern insbesondere auch die Kurse mit Tanaka Sensei, Namiki Sensei, Imura Sensei und Ohta Sensei sowie dem inzwischen leider verstorben Fujinaga Sensei an. Besondere Impulse gaben die Instructoren-Ausbildungslehrgänge mit Safar Sensei die seither das Training im Verein stark prägen. Im Mai 1993 errichtete Ralph die Trainingsgruppe Gorden, deren Leitung er 1995 Steffen Wohmann und Maik Hinze übergab. Die Trainingsruppen Bad Liebenwerda und Elsterwerda werden von Ralph weiter persönlich betreut. Schüler von Ralph haben schon zahlreiche Titel erkämpfen können, darunter diverse Landesmeistertitel und auch Deutsche Meistertitel. Qualifikationen: 4. Dan Shotokan Karate, Absolvent der 1. AJKA Instructor-Class in Deutschland (basierend auf dem Karate Instructor-Trainingsprogramm der Long Island Universität New York) unter Leitung von Safar Sensei, Instructor B American JKA, SRD Assistenz-Instructor-Lizenz, LSB Lizenz Übungsleiter Breitensport / Trainer C, Prüfer B-Lizenz SRD und AJKA 1999 Prüfung zum 1. Dan (M. Tanaka) 2002 Prüfung zum 2. Dan (L. B. Safar) 2004 Prüfung zum 3. Dan (L. B. Safar) 2011 Prüfung zum 4. Dan (L. B. Safar)

Kommentieren


Bilder-Gallerie
941001_005 02091411 03040512 dscf3071 l043 l106 970802_008 IMG_9016 920701_004 DSCF6905 DSCF6804 980614 BaLie 006
Aus dem Verein
941001_005 02091411 03040512 dscf3071 l043 l106 970802_008 IMG_9016 920701_004 DSCF6905 DSCF6804 980614 BaLie 006
Termine
  • Sa 21.10.17: Karate Lehrgang mit Julian P. Chees in Freital
  • Sa 25.11.17: Schwimmnachmittag Wonnemar
  • Sa 2.12.17: Wettkampf für KINDER und KADETTEN in Berlin
  • Mi 13.12.17: Gürtelpruefung
  • Sa 16.12.17: Vereinsweihnachtsfeir