Was ist Karate

Shotokan Karate lehrt effektive Methoden der Selbstverteidigung. Doch das ist nicht alles. Durch Shotokan Karate werden Körper und Geist gleichermaßen gefordert und entwickelt. Körperlich betrachtet werden Flexibilität, Schnelligkeit, Muskelkraft und damit verbunden auch die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems und der Atmungsorgane verbessert. Aus mentaler, geistiger Sicht lehrt Karate den Schüler den Wert des Charakters. Es lehrt Respekt, Bescheidenheit, Ehre, Hingabe, Mitgefühl und Geduld. Durch Karate kann man ein individuelles Verständnis für das Leben entwickeln - logisch, realistisch und ohne Vorurteile. Es vernebelt nicht die Gedanken mit Fantasien und Übertreibungen. Wer Karate regelmäßig betreibt, wird ein größeres Verständnis für das Leben entwickeln. Karate heißt nicht einfach nur "sich verteidigen". Es ist ein Tun. Es ist ein Weg, andere zu erreichen, das Leben anzunehmen. Shotokan Karate ist eine alte und doch zugleich sehr moderne Kampfkunst. Keine andere Kampfkunst wurde derart eingehend studiert und untersucht wie diese. Forschungen an der Long Island Universität von New York haben die Richtigkeit alter Trainingsmethoden bewiesen und zugleich Wege aufgezeigt, wie man die gleichen Ziele durch das Wissen um die Funktionsweise unseres Körpers und der in ihm ablaufenden Prozesse heute schneller und einfacher erreichen kann.

Kommentieren


Bilder-Gallerie
940201_030 940502_002 960701_009 980714 Wien 006 0109159 0304053 dscf3279 IMG_9198 IMG_8698 910601_002 DSCF6910 DSCF6802
Aus dem Verein
940201_030 940502_002 960701_009 980714 Wien 006 0109159 0304053 dscf3279 IMG_9198 IMG_8698 910601_002 DSCF6910 DSCF6802
Termine
  • Sa 25.11.17: Schwimmnachmittag Wonnemar
  • Sa 2.12.17: Wettkampf für KINDER und KADETTEN in Berlin
  • Mi 13.12.17: Gürtelpruefung
  • Sa 16.12.17: Vereinsweihnachtsfeir