Nutzen aus dem Training

Bei der Übung geht es in erster Linie immer darum, die eigenen körperlichen Grenzen ständig zu überwinden. Der Schüler soll immer versuchen, eine Technik mehr auszuführen, als zunächst möglich erscheint. Wer auf diese Weise trainiert, wird langfristig eine Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit erreichen. Im Besonderen wird hierbei das Herz-Kreislauf-System, die Atmungsorgane und die Skelett-Muskulatur gefordert und entwickelt. Karate entwickelt den Menschen ausgewogen. Körper und Geist werden gleichermaßen gefordert. Deshalb kann jeder Übende die Übung an seinen Körper und seine persönlichen Stärken und Schwächen anpassen. Shotokan Karate lehrt die Schüler ihre Stärken weiter auszubauen und sich zugleich auf ihre Schwächen zu konzentrieren und diese auszugleichen.

Kommentieren


Bilder-Gallerie
950303_005 970602_006 99050048 0304052 l108 p1040584 dscf0351 931201_008 <Digimax L80 / Kenox X80> <Digimax S700 / Kenox S700 / Digimax Cyber 730> 980614 BaLie 006 DSCF9744
Aus dem Verein
950303_005 970602_006 99050048 0304052 l108 p1040584 dscf0351 931201_008 <Digimax L80 / Kenox X80> <Digimax S700 / Kenox S700 / Digimax Cyber 730> 980614 BaLie 006 DSCF9744
Termine
  • Di 11.7.17: Instructorcamp in Gyula (Ungarn) mit Sensei Safar 9. DAN
  • Fr 1.9.17: Trainingscamp Schwarzgurte Sensei Safar in Bad Blankenburg
  • Sa 23.9.17: Wettkampf Ippon Cup in Berlin
  • Sa 7.10.17: Karate Lehrgang Andre Bertel in Krefeld
  • Sa 21.10.17: Karate Lehrgang mit Julian P. Chees in Freital
  • Sa 25.11.17: Schwimmnachmittag Wonnemar
  • Sa 2.12.17: Wettkampf für KINDER und KADETTEN in Berlin
  • Mi 13.12.17: Gürtelpruefung
  • Sa 16.12.17: Vereinsweihnachtsfeir