Hinweise

Hinweise zur Ausführung der Techniken in den Kyu- und Dan-Prüfungsprogrammen: 1. Für die angegebenen Stellungen werden in der Regel folgende Abkürzungen verwendet: Zk = Zenkutsu-Dachi Kk = Kokutsu-Dachi Kb = Kiba-Dachi 2. Wenn Kizami-Mae-Geri angegeben, ist die Technik generell Jodan auszuführen. 3. Alle Fauststöße werden generell Chudan ausgeführt. Ausnahmen sind in den Prüfungsprogrammen angegeben. 4. Ushiro-Geri und Yoko-Geri-Kekomi werden generell Chudan, alle sonstigen Fußtritte werden generell Jodan ausgeführt. Ausnahmen sind in denPrüfungsprogrammen angegeben.
Fachbegriffe DJKB-Prüfungsordnung Vorbemerkungen

Kommentieren


Ähnliche Beiträge
Bilder-Gallerie
940201_029 99062058 0109153 dscf5209 dscf5871 dscf0100 dscf3306 <Digimax S700 / Kenox S700 / Digimax Cyber 730> 961101_009 <Digimax L80 / Kenox X80> <Digimax L80 / Kenox X80> DSCF9679
Aus dem Verein
940201_029 99062058 0109153 dscf5209 dscf5871 dscf0100 dscf3306 <Digimax S700 / Kenox S700 / Digimax Cyber 730> 961101_009 <Digimax L80 / Kenox X80> <Digimax L80 / Kenox X80> DSCF9679
Termine
  • Sa 22.9.18: Karate Lehrgang für Kumite mit Detlef Krüger (6.Dan) in Freital
  • Sa 22.9.18: Karate Lehrgang mit Safar 9. DAN in Straussberg
  • Fr 2.11.18: Karate Lehrgang mit Naka in München
  • Sa 3.11.18: Karate Lehrgang mit Fritz Oblinger in Chemnitz
  • Di 4.12.18: Gürtelprüfung in Bad Liebenwerda