Hinweise

Hinweise zur Ausführung der Techniken in den Kyu- und Dan-Prüfungsprogrammen: 1. Für die angegebenen Stellungen werden in der Regel folgende Abkürzungen verwendet: Zk = Zenkutsu-Dachi Kk = Kokutsu-Dachi Kb = Kiba-Dachi 2. Wenn Kizami-Mae-Geri angegeben, ist die Technik generell Jodan auszuführen. 3. Alle Fauststöße werden generell Chudan ausgeführt. Ausnahmen sind in den Prüfungsprogrammen angegeben. 4. Ushiro-Geri und Yoko-Geri-Kekomi werden generell Chudan, alle sonstigen Fußtritte werden generell Jodan ausgeführt. Ausnahmen sind in denPrüfungsprogrammen angegeben.
Fachbegriffe DJKB-Prüfungsordnung Vorbemerkungen

Kommentieren


Ähnliche Beiträge
Bilder-Gallerie
950501_020 960901_010 970402_027 040624ba105 040605101 040214109 dscf5267 l010 dscf4232 dscf0401 IMG_9021 dsc05748
Aus dem Verein
950501_020 960901_010 970402_027 040624ba105 040605101 040214109 dscf5267 l010 dscf4232 dscf0401 IMG_9021 dsc05748
Termine
  • Sa 6.5.17: Kinderwettkampf TORA in Berlin
  • Fr 12.5.17: Karate-Lehrgang mit Sensei Safar
  • Mi 24.5.17: Gürtelpruefung
  • Sa 10.6.17: Klettern und Wildgehege in Moritzburg
  • Di 11.7.17: Instructorcamp in Gyula (Ungarn) mit Sensei Safar 9. DAN
  • Fr 1.9.17: Trainingscamp Schwarzgurte Sensei Safar in Bad Blankenburg
  • Sa 23.9.17: Wettkampf Ippon Cup in Berlin
  • Sa 7.10.17: Karate Lehrgang Andre Bertel in Krefeld
  • Sa 25.11.17: Schwimmnachmittag Wonnemar
  • Sa 2.12.17: Wettkampf für KINDER und KADETTEN in Berlin