Kihon

Die folgenden Grundsätze sind bei den Prüfungen zu beachten: Alle Keri-Techniken werden grundsätzlich (wenn nichts anderes vorgeschrieben ist) Jodan ausgeführt. Dabei sind die körperlichen und altersbedingten Gegebenheiten zu berücksichtigen und dadurch Ausführungen in einer anderen Stufe möglich. Armtechniken werden grundsätzlich (wenn nichts anderes vorgeschrieben ist) Chudan ausgeführt. Techniken und Kombinationen werden, wenn nichts anderes vorgeschrieben ist, 5x gezeigt. Die Ausführung der Techniken richtet sich grundsätzlich nach dem Buch "KARATE-DO" von M.Nakayama.
Dan-Grade DKV Prüfungsübersicht Kumite

Kommentieren