6. Kyu

Kihon ( Kihon-Techniken sind je 3 x auszuführen!) 1.Aus Gedan-Kamae links, vorwärts in Zk mit Oi-Zuki, Wendung mit Gedan-Barai in Zk, 2.vorwärts in Zk mit Age-Uke/ Gyaku-Zuki, Wendung mit Gedan-Barai in Zk, 3.vorwärts in Zk mit Soto-Uke/ umsetzen in Kb mit Yoko-Empi-Uchi, Wendung mit Gedan-Barai in Zk, 4.vorwärts in Zk mit Uchi-Uke/ Gyaku-Zuki, Wendung mit Shuto-Uke in Kk, 5.Aus Shuto-Uke-Kamae, vorwärts in Kk mit Shuto-Uke/ Kizami-Mae-Geri, Wendung mit Gedan-Barai in Zk, 6.Aus Chudan-Kamae, vorwärts in Zk mit Mae-Geri, Wendung mit Gedan-Barai in Zk 7.Aus Chudan-Kamae, vorwärts in Zk mit Chudan-Mae-Geri, Wendung mit Gedan-Barai in Kb 8.Aus Chudan-Kamae, vorwärts in Kb mit Yoko-Geri-Keage, Wendung mit Gedan-Barai in Kb 9.Aus Chudan-Kamae, vorwärts in Kb mit Yoko-Geri-Kekomi Kumite Kihon Ippon Kumite Angriff (Kogeki): aus GEDAN-KAMAE links: 2 x Jodan-Oi-Zuki aus GEDAN-KAMAE links: 2 x Chudan Oi-Zuki aus CHUDAN-KAMAE links: 2 x Chudan-Mae-Geri aus CHUDAN-KAMAE links: 2 x Chudan-Yoko-Geri-kekomi Abwehr (Uke): jeweils 1 x Sabaki rechts und 1 x links a.aus SHIZENTAI: Age-Uke / Gyaku-Zuki, 1.Mit rechtem Fuß, Sabaki mit Schrittbewegung nach links hinten, leicht aus der Angriffslinie heraus, Gegenangriff Chudan-Gyaku-Zuki 2.Mit linkem Fuß, Sabaki mit Gleitbewegung nach rechts hinten, leicht aus der Angriffslinie heraus, Gegenangriff Chuadan-Gyaku-Zuki b.aus SHIZENTAI: 1.Soto-Uke / Gyaku-Zuki, Mit rechtem Fuß, Sabaki mit Schrittbewegung nach links hinten, leicht aus der Angriffslinie heraus, Gegenangriff Chudan-Gyaku-Zuki 2.Soto-Uke / Yoko-Empi-Uchi, Mit linkem Fuß, Sabaki mit Gleitbewegung nach rechts hinten, leicht aus der Angriffslinie heraus, Gegenangriff Chudan-Yoko-Empi-Uchi in Kb c.aus SHIZENTAI: 1.Nagashi-Uke / Gyaku-Zuki, Mit rechtem Fuß, Sabaki mit Schrittbewegung nach links hinten, leicht aus der Angriffslinie heraus, Gegenangriff Chudan-Gyaku-Zuki 2.Gedan-Barai / Gyaku-Zuki, Mit linkem Fuß, Sabaki mit Gleitbewegung nach rechts hinten, leicht aus der Angriffslinie heraus, Gegenangriff Chudan-Gyaku-Zuki d.aus SHIZENTAI: Soto-Uke oder Nagashi-Uke (je nach Angriffshöhe) / Chudan-Gyaku-Zuki, 1.Mit rechtem Fuß, Sabaki mit Schrittbewegung nach links hinten, leicht aus der Angriffslinie heraus, Gegenangriff Chudan-Gyaku-Zuki 2.Mit rechtem Fuß, Sabaki mit Gleitbewegung nach rechts hinten, leicht aus der Angriffslinie heraus, Gegenangriff Chudan-Gyaku-Zuki Kata Heian Sandan Theoretische Kenntnisse für den 6. Kyu Was bedeuten die Begriffe: Dojo, Te, Do, Sabaki, Kogeki, Uke, Kime?
7. Kyu DJKB-Prüfungsordnung 5. Kyu

Kommentieren


Ähnliche Beiträge
Bilder-Gallerie
5725972717_06d010dbe9_o 940401_004 950501_004 960901_006 961201_027 980530 Imura 012 990601_010 dscf4219 dscf0355 DSCF6101 p1120388 p1120440
Aus dem Verein
5725972717_06d010dbe9_o 940401_004 950501_004 960901_006 961201_027 980530 Imura 012 990601_010 dscf4219 dscf0355 DSCF6101 p1120388 p1120440
Termine
  • Di 4.12.18: Gürtelprüfung in Bad Liebenwerda