Dehnübungen und Schnellkraft

Das Dehnübungen die Geschwindigkeit tatsächlich direkt verbessern helfen, wage ich zu bezweifeln. Denn die Dehnfähigkeit hat mit der Fähigkeit der Muskel zu kontrahieren / expandieren sehr wenig zu tun. Die Geschwindigkeit wird dadurch bestimmt wie schnell die Muskeln angespannt und entspannt werden können. Das ist Biomechanik und Physik - weiter nichts. Die Flexibilität kann die Geschwindigkeit unter bestimmten Umständen verbessern helfen. Aber das auch nur zu einem gewissen Grad. Nachweisbar nimmt die Flexibilität ab dem 12. Lebensjahr ständig weiter ab, wenn dagegen nicht etwas getan wird. Verlorene Flexibilität kann man nur graduell wieder erlangen und niemals wieder vollständig. Nehmen wir das Beispiel hoher Tritt. Wer aufgrund guter Flexibilität hoch treten kann, braucht - im Gegensatz zu anderen mit weniger Flexibilität - weniger Muskelkraft um den Fuß in die entsprechende Höhe zu bringen, da er nicht gegen den eigenen Körperwiderstand, den die verkürzten Sehnen und Muskeln bilden, ankämpfen muss. Insofern kann eine sinnvolle Dehnarbeit die Geschwindigkeit in gewissem Grade verbessern helfen. Grundsätzlich gilt aber: Man muss die Geschwindigkeit trainieren, sprich die Fähigkeit der Muskeln möglichst vollständig zu entspannen und extrem schnell und vollständig anzuspannen. Dies kann man durch richtiges Technik-Training erreichen, wobei eine falsche Reihenfolge der Muskelanspannung die Schnelligkeit nicht verbessert und damit auch die Schlagkraft reduziert. Man sollte dabei beachten, dass abhängig von den individuellen Voraussetzungen der Erhöhung der Schlagkraft durch Erhöhung der Geschwindigkeit natürliche Grenzen gesetzt sind.

Kommentieren


Bilder-Gallerie
5726055809_646dbd45ef_o 970602_005 970919 Otha 009 0112158 040626a103 04062427109 dscf6566 yoko001 dscf4232 dscf0325 20050305108 DSCF6826
Aus dem Verein
5726055809_646dbd45ef_o 970602_005 970919 Otha 009 0112158 040626a103 04062427109 dscf6566 yoko001 dscf4232 dscf0325 20050305108 DSCF6826
Termine
  • Sa 6.5.17: Kinderwettkampf TORA in Berlin
  • Fr 12.5.17: Karate-Lehrgang mit Sensei Safar
  • Mi 24.5.17: Gürtelpruefung
  • Sa 10.6.17: Klettern und Wildgehege in Moritzburg
  • Di 11.7.17: Instructorcamp in Gyula (Ungarn) mit Sensei Safar 9. DAN
  • Fr 1.9.17: Trainingscamp Schwarzgurte Sensei Safar in Bad Blankenburg
  • Sa 23.9.17: Wettkampf Ippon Cup in Berlin
  • Sa 7.10.17: Karate Lehrgang Andre Bertel in Krefeld
  • Sa 25.11.17: Schwimmnachmittag Wonnemar
  • Sa 2.12.17: Wettkampf für KINDER und KADETTEN in Berlin