Dan-Grade

Dan sein heißt, Vorbild sein! Bezogen auf die innere Reife, die sich auch in den Techniken ausdrückt, führt der Prüfling seine Ausbildung fort. Erlaubt der Prüfer eine Graduierung ohne diese Reife, dient dies weder dem Prüfling noch dem Karate. In allen Prüfungsteilen muß der Prüfling eine vorbildliche Haltung und Ausführung zeigen können, um sich als Meister gegenüber den Schülern deutlich zu unterscheiden. Dies drückt sich auch in dem schwindenden Anteil praktischer Prüfungsteile der höheren Dan - Grade aus.
Schwerpunkte DKV Prüfungsübersicht Kihon

Kommentieren


Bilder-Gallerie
99081467 0006105 02091412 050717116 050717123 040302103 040302108 1001775 l094 dscf3666 <Digimax L80 / Kenox X80> <Digimax L80 / Kenox X80>
Aus dem Verein
99081467 0006105 02091412 050717116 050717123 040302103 040302108 1001775 l094 dscf3666 <Digimax L80 / Kenox X80> <Digimax L80 / Kenox X80>
Termine
  • Fr 1.9.17: Trainingscamp Schwarzgurte Sensei Safar in Bad Blankenburg
  • Sa 23.9.17: Wettkampf Ippon Cup in Berlin
  • Sa 7.10.17: Karate Lehrgang Andre Bertel in Krefeld
  • Sa 21.10.17: Karate Lehrgang mit Julian P. Chees in Freital
  • Sa 25.11.17: Schwimmnachmittag Wonnemar
  • Sa 2.12.17: Wettkampf für KINDER und KADETTEN in Berlin
  • Mi 13.12.17: Gürtelpruefung
  • Sa 16.12.17: Vereinsweihnachtsfeir