Kurz notiert

Beitragsrückstände - Prüfungen - Vorführung in Zobersdorf Beitragsrückstände Im letzten Jahr wurden erstmalig drei Vereinsmitglieder - unter ihnen der Ex-Vorsitzende - wegen ihrer Beitragsrückstände aus dem Verein ausgeschlossen. Außerdem beauftragte der Vorstand einen Rechtsanwalt mit der Beitreibung der noch offenen Beiträge. In einem Fall hat sich dabei der offene Betrag durch die zusätzlich entstandenen Anwalts- und Gerichtskosten verdreifacht. Fazit: Besser gleich zahlen (ist entschieden billiger). Doch was tun, wenn man die Beiträge aus einer finanziellen Notlage heraus nicht bezahlen kann? Näheres hierzu erfahrt Ihr im Ratgeberteil der nächsten Ausgabe. Prüfungen Die nächsten Prüfungen werden am Sonntag, dem 17. April 1994 stattfinden. Am Wochenende des 16. / 17. April findet in Elsterwerda ein Lehrgang mit Sensei Jörg Kohl statt. Zum Abschluß des Lehrgangs wird Sensei J. Kohl Prüfungen nach der Shotokan - Ryu - Prüfungsordnung abnehmen. Über die Zulassung zur Prüfung entscheiden die Übungsleiter. Zur Vorbereitung empfehlen wir allen Prüfungsanwärtern den Lehrgang am 26. / 27. Februar in Elsterwerda mit Sensei S. Gelz. Wer möchte mitmachen? Für Ende März hat der Verein in Zobersdorf eine Vorführung geplant. Interessenten, die bei der Veranstaltung mitmachen möchten, melden sich bitte bei ihrem Übungsleiter oder wenden sich gleich an die Geschäftsstelle.

Kommentieren


Ähnliche Beiträge