Mitgliederschwund

Um dem Mitgliederschwund entgegenzuwirken und zudem neue Vereinsmitglieder zu gewinnen, hat der Vorstand beschlossen, in diesem Jahr erstmalig wieder eine große Mitgliederwerbeaktion durchzuführen. Zur Erinnerung: Die letzte Veranstaltung dieser Art haben wir am 22. August 1991 durchgeführt, nachdem die Zahl der Aktiven damals auf knapp zwanzig Karateka geschrumpft war. Zum Glück stehen wir heute nicht vor den gleichen Problemen wie damals. Die diesjährige Vorführung soll dazu dienen, neue Mitgliedergruppen zu gewinnen, um den Verein zu stärken. Zugleich hoffen wir damit die Gruppe der Mädchen und Frauen zu vergrößeren und die Zahl der älteren Vereinsmitglieder (über zwanzig) zu erhöhen. Zu diesem Zweck wollen wir voraussichtlich am Dienstag, dem 08. September in der Turnhalle Bad Liebenwerda statt des gewöhnlichen Trainings einen Tag der offenen Tür durchführen, der zuvor in der Presse und durch Handzettel publik gemacht werden soll. Zum Tag der offenen Tür wollen wir Karate durch eine Demonstration vorstellen. Die Interessenten sollen dann die Möglichkeit erhalten, an einem Probetraining teilzunehmen. Wer von Euch Interesse hat, an der Vorführung teilzunehmen, meldet sich bitte bei den Trainern.

Kommentieren